Interstuhl AirPad

Interstuhl Büromöbel GmbH & Co KG

Interstuhl AirPad. Die Synthese der Leichtigkeit. Mit AirPad zeigt interstuhl auf der Orgatec 2010 eine Weltneuheit für den Sitzmöbelmarkt, die einen wirklichen Mehrwert bietet. Mit dem innovativen Membranrücken präsentiert interstuhl die Evolution des Drehstuhlrückens. Polsterrücken war gestern – Netzrücken ist heute – Membranrücken ist morgen.

Diese einzigartige Rückenkonstruktion wird ergänzt mit der vor zwei Jahren entwickelten Body-Float Synchronmechanik, die auch ihres Gleichen sucht. Die von den Designern Andreas Krob und Joachim Brüske völlig neu entwickelten Bewegungsabläufe beim Sitzen haben mittlerweile viele begeisterte Freunde gefunden. Beide zusammen bilden die Synthese der Leichtigkeit.

Interstuhl AirPad Membranrücken

Interstuhl AirPad Membranrücken

Interstuhl AirPad Membranrücken

Seit der Markteinführung hat die Body-Float Synchronmechanik einen festen Platz in der Welt hochwertiger Bürostühle. Technik und Design vermitteln ein dynamisches und gesundes Sitzerlebnis. Die Bewegungsabläufe beim Sitzen wurden völlig neu entwickelt. Jetzt kommt Interstuhl AirPad mit einem Konzept, das gesundes Sitzen weiter verbessert.

Interstuhl Büromöbel GmbH & Co KG

Interstuhl AirPad signalisiert durch seine Art des Rückens eine neue Leichtigkeit, wie sie bei Bürodrehstühlen bisher kaum erlebbar war. Eine elastische, transparente Polyamid-Membran ist zwischen einen Rahmen gespannt, der durch dezente Querstreben die unabhängige Gliederung der Polsterung wieder aufnimmt.

Trotz eines Sitzkomforts der Extraklasse bleibt der Rücken in sich stabil und erzeugt durch die Membransegmente ein allzeit sehr gutes Sitzklima. Das spezielle Rückenlehnengewebe passt sich mit seiner Flächenelastizität der Köperform optimal an, was durch ein leichtes Einsinken unterstrichen wird. Eine Lordosestütze im unteren Segmentbereich schafft zusätzlichen Komfort.

Interstuhl AirPad

Interstuhl AirPad Drehstuhl mit Kopfstütze

Interstuhl AirPad Drehstuhl mit Kopfstütze

Interstuhl Büromöbel GmbH & Co KG

Die mit der Body-Float Synchronmechanik verbundene, neue Formensprache mit der freitragenden Sitzvorderkante wurde nicht nur zu einem ästhetisch unverwechselbaren Statement, sondern überzeugt immer mehr Liebhaber modernen Komforts durch ihren Bewegungsablauf. Beim Platz nehmen senkt sich die Sitzfläche leicht ab und gleitet in einer sanften Fließbewegung nach hinten, ohne an der Sitzvorderkante anzuheben.

Gleichzeitig nähert sich der untere Teil der Rückenlehne der Lendenwirbelsäule, wodurch ein völlig entspanntes und in der Folge sehr komfortables Sitzempfinden entsteht. Die Beweglichkeit der Mechanik fördert auch ganz besonders den so gesunden Wechsel zwischen den einzelnen Sitzhaltungen, ohne dass „Löcher“ in den Bewegungsabläufen entstehen.

Interstuhl AirPad Freischwinger

Interstuhl AirPad Freischwinger

Interstuhl AirPad Freischwinger

Viele andere Attribute unterstreichen die Klasse von AirPad. Durch die Sitztiefenverstellung (Astiv) kann die Sitzfläche verlängert werden, um die Auflagefläche der Oberschenkel zu vergrößern. Alle Bedienelemente am Stuhl sind so konzipiert, dass eine intuitive Einstellung ohne große Anleitung möglich ist. Zur Ergänzung der Modellpalette gibt es die bekannten Interstuhl Champ Freischwinger als besonders elegante Besucherstühle auch mit Membranrücken. Ergonomisch wurden die Freischwinger durch eine bewegliche Rückenlehne optimiert.

Interstuhl Büromöbel GmbH & Co KG

Das Thema Umwelt spielte bei Interstuhl schon seit Unternehmensgründung eine ganz besondere Rolle, lange bevor es in den allgemeinen Fokus rückte. Interstuhl AirPad erfüllt heute ganz besondere Anforderungen, denn die Recyclingquote beträgt 98,5 Prozent.

Es werden möglichst viele Materialien verwendet, die bereits zu einem hohen Anteil aus Recyclaten bestehen. So ist beispielsweise das Fußkreuz des Interstuhl AirPad in der Regel zu ca. 70 Prozent aus alten Drehkreuzen hergestellt. Diverse Umweltzeichen unterstreichen die hohen Standards der Nachhaltigkeit.

Mit all diesen Eigenschaften stößt AirPad in den Bereichen Design, Ergonomie, Technik und Umwelt in einen Bereich vor, der in dieser Konsequenz im Detail seinsgleichen suchen kann. Wer in diesem Stuhl Platz nimmt versteht, was interstuhl meint, wenn sie bei diesem Stuhl von der „Synthese der Leichtigkeit“ schwärmen.